FRANKENLAND Bayern - Ausflugsziele
Region: Bayerisches Frankenland

Eine Bilderreise durch fränkische Gebiete:
Fotos, Infos, Videos aus Franken, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten

Franconia

Franconia-Statue auf dem Würzburger Frankoniabrunnen (Residenzplatz).
Der monumentale Brunnen wurde von Bürgern des Kreises Unterfranken und Aschaffenburg dem in Würzburg geborenen Prinzregenten Luitpold zu seinem siebzigsten Geburtstag gewidmet.

Franken

Franken Karte (bei franken tourismus)

Bayerische Regierungsbezirke:

Frankenland Bayern

davon drei in Nordbayern:
Oberfranken - Mittelfranken - Unterfranken
Der Dreifrankenstein

1806 endete die mehr als dreihundertjährige Geschichte des Fränkischen Reichskreises, einer der sechs Reichskreise, die im Jahr 1500 auf dem Reichstag in Augsburg ins Leben gerufen wurden. Wenige Jahre später wurde auf dem Wiener Kongress der überwiegende Teil des ehemaligen Reichskreises dem Königreich Bayern zugeschlagen. Dies gilt als Beginn von Franken in Bayern.
1814-2014: 200 Jahre Unterfranken in Bayern

Das Land der Franken kann trotz Angliederung an das Königreich Bayern im Jahr 1806 durch Napoleon auf eine eigene, illustre Geschichte zurückblicken. Davon zeugen viele, aus dem Mittelalter stammende Burgen, wehrhafte Festungsanlagen, Residenzen von Fürsten und Fürstbischöfen, prunkvolle Schlösser, romantische Städtchen, berühmte Barockkirchen, Rokoko-Gärten und Parkanlagen. Durchflossen von Fränkischer Saale und Main bis Regnitz und Altmühl bietet sich dem Besucher eine abwechslungsreiche, durch die Trias-Zeit des Erdmittelalters geprägte Landschaft mit ausgedehnten Waldgebieten im Frankenwald und Spessart und Weinbergen in einer lieblichen Landschaft an Mittel- und Untermain bis nach Aschaffenburg und Miltenberg mit Buntsandstein-Architektur hin zum Taubertal. Fränkische Winzer erzeugen den für seine Qualiät bekannten, guten Frankenwein mit seinen klangvollen Lagebezeichnungen. Mainfranken wird daher gerne auch als Weinfranken bezeichnet. Metropole der Region Mainfranken und Sitz der Regierung von Unterfranken ist Würzburg.

Oberfranken mit der ehemaligen Residenzstadt, dem Hochstift Bamberg, ist durch traditionelles Brauwesen und zahlreiche Brennereien in der Fränkischen Schweiz mit ihren Jurafelsen und Tropfsteinhöhlen eher als Bierfranken bekannt, besticht jeden Besucher durch seine Berg- und Hügellandschaften, das Coburger Land mit Itzgrund, das Obermaintal mit der berühmten Wallfahrtskirche und Basilika Vierzehnheiligen, Fichtelgebirge und Frankenwald, Fränkische Schweiz, Bayerisches Vogtland und Teilgebiete der Hassberge und des Steigerwalds. Sitz der Beirksregierung ist die Richard-Wagner-Festspielstadt Bayreuth. Der nordfränkische Raum ist auch bekannt durch Glas-, Keramik- und Textilindustrie.

Mittelfranken ist sowohl Bezirk als auch Regierungsbezirk und besitzt als Zentren die alte Kaiserstadt Nürnberg mit seiner mächtigen Burganlage und großer historischer Tradition deutscher Kulturgeschichte und Ansbach, den ehemaligen Markgrafensitz und heutigen Sitz der Bezirksregierung an der Fränkischen Regnitz mit seiner historischen Fayence-Manufaktur. Das wohl bekannteste touristische Reiseziel ist die romantische, mittelalterliche Stadt Rothenburg an der Tauber mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Teiche im Aischgrund und das Fränkischen Seenland bieten dem Urlauber Genuss von Fischspezialitäten und sind Naherholungsgebiete für die Bewohner des stark besiedelten Städteverbunds Nürnberg-Fürth-Erlangen mit seiner Industrietradition. Der Main-Donau-Kanal führt durch das Gebiet und ist Teil der direkten Wasserstraße von der Nordsee bis ins Schwarze Meer.

Unterfranken erstreckt sich vom Untermain - Raum Aschaffenburg, Alzenau, Miltenberg - bis zum Steigerwald und bietet Naturschutzgebiete, Moorlandschaften und Wandergebiete in der Rhön, im Spessart, und im Grabfeld. Bekannten Bade- und Kurstädte von Bad Kissingen und Bad Bocklet über Bad Neustadt mit seinen bekannten Kliniken bis nach Bad Königshofen haben sich als Zentren der Gesundheit schon früher einen Namen gemacht, wie auch die traditionelle Industriestandorte Schweinfurt und neuerdings Bad Neustadt als Standort der aufstrebenden Elektromobilitätsindustrie. Beliebtes Tourismus-Ziel.

Franken

Franken in Bayern - geht das?
Mit frdl. Erlaubnis: Ein Artikel von Prof. Dr. Hans Maier
in "Frankenland 01/2016" - Zeitschrift des Frankenbundes
Professor Dr. Dr. h.c. mult. Hans Maier war langjähriger Ordinarius für politische Wissenschaften und Inhaber des Romano-Guardini-Lehrstuhls für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie an der Universität München.
Von 1970 bis 1986 wirkte er als Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus.

Über den "Ehekrach" zwischen Bayern und Franken
Ein Artikel vom Bamberger Volkskundler und Bezirksheimatpfleger für Oberfranken
Prof. Dr. Günter Dippold, Universität Bamberg, über Franken und Altbayern in Zeitung "DIE WELT"

Auch beim Bier ist ein Streit über das Reinheitsgebot entbrannt. « Siehe dazu beim "MDR"

Immer Probleme mit der ´Idendidäd` (ein älterer Artikel aus dem Archiv der SZ)
Eine Außenansicht von Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig in "Süddeutsche Zeitung"

Franken

UNTERFRANKEN - Mainfranken

Schönes Unterfranken

Hügel, Täler, Weinbergslagen.
Und im Dreieck springt der Main.
Und man trinkt an allen Tagen
abends einen herben Wein.

Weite Fluren mit Getreide.
Fuchs und Hase, Buchenhain.
Nirgends Rinder auf der Weide.
Muschelkalk und Buntsandstein.

Schrebergärten, rote Rosen.
Fürsten aus vergangner Zeit.
Schiffe, Schleusen, Leichtmatrosen.
Altstadtflair im neuen Kleid.

Brunnen, Parks und Glockenläuten,
Dom und Festung, Residenz.
Weinlokale, Gaumenfreuden
in bewährter Konkurrenz.

Philosophische Gedanken,
Bauernschläue, Winzerglück,
findet man in Unterfranken
meist nur auf den zweiten Blick.

© Roman Herberth aus Würzburg

MAINFRANKEN

Region Mainfranken
Mainfranken-Album
Mein Franken - eine kleine Frankenschau (Fotos aus Mainfranken)
Kultur und Kunst in Mainfranken
Holzarten in Franken
Apfelsorten in Franken

Franken

Würzburg: Mainfrankens Metropole

Würzburg

Würzburg
Würzburg Panorama (einzoomen und mit Maus verschieben)
Barockresidenz Würzburg (ext.)
Putten... meine kleinen Freunde im Würzburger Hofgarten
Würzburg - Blick Steinberg zur Stadt
Würzburg Mainkai — Main
Würzburg von oben (YouTube)

Würzburg spezial - Kultur- und Stadtmagazin

Franken

rund um Würzburg und Ochsenfurter Gau:
Naturschutzgebiet Thüngersheim (Orchideen u. a. geschützte Pflanzen)
Riemenschneider-Altar Maidbronn
Veitshöchheim Schloss und Park +
Barockschloss / Rokokogarten Winter
Gartengedichte (Gärten Sommerhausen)
Trachten: Ochsenfurter Gau
Triasmuseum Kleinochsenfurt - Fossilienmuseum Franken
Museumsrundgang
Eine sehenswerte Ausstellung von Fossilien

Röttingen im Taubertal (bayer. Tauberfranken)

Franken

Fränkisches Weinland - Volkacher Mainschleife
Vogelsburg-Volkach - Ausflugsort an der Mainschleife
Herbstnebel und Sonnenaufgang an der Volkacher Mainschleife
Untereisenheim - Fahr ... als Panorama
Spätherbst: Weinberge Sommerach
und der Frankenwein:
Wein in allen Jahreszeiten — nach der Weinlese

Franken

Steigerwald - rund um den Schwanberg
Schloss Oberschwappach
Winter auf dem Schwanberg
Im Schacht: Anhydrit-Grube  Fa. Knauf Hüttenheim

Franken

Haßberge
Königsberg in Bayern
Unfinden, malerischer Ort, Haßbergkeis

Franken

Rhön / Grabfeld
Rhön-Vorfrühling
Rhön-Frühling
Rhön-Herbst
Rhöner Holzschnitzkunst:
...Fastnachtsmasken
Die Osterburg bei Bischofsheim/Rhön
Osterburg offizielle website
Im Schwarzen Moor
Stadtlauringen
Wasserschloss Irmelshausen
Hochrhön - Januar 2015

Franken

Spessart
Hohe Wart - ein "Wirtshaus im Spessart"

 

Franken

MITTELFRANKEN

Dinkelsbühl Dinkelsbühl

Bad Windsheim
Bad Windsheim - Freilandmuseum
Nürnberg Winterimpressionen
Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg winterlich
Dinkelsbühl
Festung Wülzburg mit Ausblick auf Weißenburg
und den Hesselberg im Hintergrund
Panorama-Blick von Festung Wülzburg
Aussicht vom Hesselberg

Franken

OBERFRANKEN

Burgkunstadt
Bamberg - Weltkulturerbe-Stadt - Impressionen
Seßlach ...Rundgang durch eine fränkische Stadt
Engel in der ehem. Cistercienser-Abtei Ebrach
Winter Barockschloss Weissenstein Pommersfelden

Franken

FRANKEN allgemein - historisch - Überblick
Franken gesamt

Franken - Region im Süden Deutschlands, im Herzen Europas:
Region Franken (Franken gesamt: Fotos und Videos der fränkischen Gebiete)

Franken (Volk)- wikipedia
franconica-online

Frankenbund - Geschichte-Kunst-Kultur
Frankenbund - Gruppe Würzburg

Tag der Franken - wikipedia
Heimat Franken - ein Loblied auf Franken

Franken

Jüdisches Erbe in Unterfranken

Franken

FRANKEN künstlerisch und kulturell

Fränkische Persönlichkeiten (wiki)

Literatur

Literatur in Franken (Histor. Lexikon Bayern)

"Herr Walther von der Vogelweide, swer dez vergaeze, der taet mir leide"
(Hugo von Trimberg)

Max Dauthendey Würzburg - Leben und Werk

Jean Paul - Johann Paul Friedrich Richter (wiki)
Jean Paul Wanderweg

RÜCKERT - Projekt zum Rückert-Jahr 2016

zusammen mit der Würzburger Malerin Margarete Gilge:
Kleiner Haushalt
Ritornelle 4 (aus: Kindertodtenlieder - Winter und Frühling)

Friedrich Rückert:
Zum Anfang
Liebesfrühling
Von den Sommervögelein
Über Bäume
Zauberkreis
Friedrich Rückert - Vier Parabeln
Über Friedrich Rückert (Artikel von 1915 in ZS Frankenland / Frankenbund)

mehr über Friedrich Rückert:
Friedrich Rückert - Dichter und Orientalist aus Franken (wiki)
Rückert-Gesellschaft e. V.
Friedrich Rückert - Weltpoet
Gustav Theodor Fechner über Friedrich Rückert, den fränkischen Orientalisten
Über Friedrich Rückert im Deutschlandfunk - Der Spiegel des Orients
Koran - Übersetzung von Friedrich Rückert -  Text
Der poetische Reiz für Friedrich Rückert an der Koran-Übersetzung
(Artikel: ZEIT)
Friedrich Rückert - Sprachgenie und Weltpoet
(externe  Links)

Joseph Kram
Joseph Kram - Kraut und Arbes (Fränk. Mundartdichtung)

Malerei

Das Jahr in Franken von Renate Jung
Franken-Aquarelle von Gebhard Hepp
Margarete Gilge:
Aquarelle, Bücher, Rezepte:
Mainfranken und Würzburg
Fränkische Küche
Aus Frankens Wald und Flur
Fränkisch-mediterrane Küche
Evamaria Martinez di Pucci:
Würzburg
Mainfranken
Manfred Neuner: Mainfranken - Pastelle
Jutta von der Lühe-Tower: Mainfranken

Ausstellung Kunstverein Schweinfurt

Fastnacht in Franken - Veitshöchheim Höhepunkt des Frankenfaschings
Kultsendung und Quotenrenner des Bayerischen Fernsehens
(mit frdl. Gen.: Mainfrankensäle Veitshöchheim)

Franken

BAYERN

Bayern

Königreich Bayern
König Ludwig II
König Ludwig II
Auf den Spuren des Märchenkönigs

welcome dahoam

Ein Münchner im Himmel (von Ludwig Thoma)
Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben (von Franz von Kobell)

München Viktualienmarkt
München - Drunt` im Isartal
München - Schloss Nymphenburg
Nebelhorn
Vom Tegernsee zum Hohenpeißenberg
Schliersee - herbstlich
Frauenchiemsee
Blick von der Zugspitze
Kloster Weltenburg an der Donau
Oberpfälzer Wald
Burg Falkenberg / Oberpfalz
Altneihauser Feierwehrkapell`n
... genießt bei mir Asyl: Django Asül ;-)

Bavarikon - Kultur und Wissensschätze Bayerns
Urlaub / Ferien in Bayern

Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn
Dialekte in Bayern und Franken

Franken

externe Links

Frankenland - Triasland - Geologie der Region
Georegion Franken - Schichtstufenland
Schichtstufen am Schwanberg
Buntsandstein
Franken aus der Luft (youtube)
Der Main, von Quelle bis Mündung (youtube)
Burgruine Osterburg bei Bischofsheim/Rhön
Frankens Paradiese - Parks und Gärten
über Schmetterlinge in Unterfranken
Geschichtsportal Bayerischer Untermain

Wohlauf, die Luft geht frisch und rein,
wer lange sitzt, muss rosten.
Den allerschönsten Sonnenschein
lässt uns der Himmel kosten.
Jetzt reicht mir Stab und Ordenskleid
der fahrenden Scholaren.
Ich will zur schönen Sommerszeit
ins Land der Franken fahren
,
valeri, valera, valeri, valera,
ins Land der Franken fahren!

Lied der Franken, 1. Strophe
Text: Victor von Scheffel, Melodie:Valentin Eduard Becker

Franken

Thanks for your visit.
Merci pour avoir visionné mes sites.
Danke für Ihren Besuch.

.... da wären noch "Franken-Models"  ;-)
und zum Schluss: Link: Fränkische Hilsbereitschaft ;-)

Franken

Impressum Fotos und Videos ©
Georg Hippeli Würzburg, Region Mainfranken